Finanzierung

BAföG im Zweiten Bildungsweg

Das neue BAföG

Fast alle unserer Schüler erhalten elternunabhängiges BAföG. Alle wichtigen Informationen dazu finden sich auf der Seite des Bundesministeriums für Bildung und Forschung.

Elternunabhängiges BAföG im Zweiten Bildungsweg

III. Zweiter Bildungsweg (§ 11 Abs. 3 Satz 1 Nr. 1 BAföG)

Junge Frauen und Männer, die nach einem Mittleren Bildungsabschluss und einer Lehre ein Abendgymnasium oder Kolleg besuchen, erhalten gemäß § 11 Abs. 3 Satz 1 Nr. 1 BAföG unabhängig vom Einkommen der Eltern Leistungen nach dem BAföG. Die Privilegierung der sog. Abitur-Nachholphase ist angesichts der großen Bedeutung des Zweiten Bildungsweges gerechtfertigt.

Während eines anschließenden Hochschulstudiums werden ehemalige Auszubildende eines Abendgymnasiums oder Kollegs jedoch nicht mehr elternunabhängig gefördert, es sei denn, die Voraussetzungen der anderen Ausnahmebestimmungen (§ 11 Abs. 3 Satz 1 Nr. 2 bis 4 BAföG) liegen vor, was nicht selten der Fall ist (z. B. wegen einer längeren Zeit der Erwerbstätigkeit nach der Berufsausbildung).

Merkblatt „Einkommen des Auszubildenden“

Eigenes Einkommen und eigenes Vermögen werden angerechnet und führen zu einer Minderung der BAföG-Zahlungen.
Die Freibeträge sind jedoch so hoch, dass man kontinuierlich einem 400€-Minijob nachgehen kann. Verdienste über diese Grenze hinweg müssen dem BAföG-Amt gemeldet werden.

Beachten Sie außerdem, dass das Kolleg eine Schule im Vollzeitunterricht mit durchschnittlich 30 Wochenstunden ist. Täglich müssen Sie mit mindestens 2 Stunden außerhalb des Unterrichts für die Vor- und Nachbereitung und das Üben für Klausuren rechnen.

Der BAföG-Rechner

Mit dem BAföG-Rechner bei Studis-Online können Sie die jeweils gültigen BAföG-Sätze hochrechnen lassen (Achtung: ohne Gewähr)

Das BAföG-Amt der Stadt Wolfsburg

Adresse, Öffnungszeiten, Ansprechpartner; allgemeine Informationen zum BAföG